Karl-Heinz Götz - Listenführer




Stationen meines Lebens: 

1952 in Regensburg zur Welt gekommen
Verheiratet mit Nicole Götz, eine Tochter

Ausbildung zum Bürokaufmann
Wehrdienst in Regensburg
1975 Umzug nach Oberammergau

17 Jahre beim Vertriebsmitarbeiter beim Großhandel Ossadnik & Grän in Murnau

seit 1992 selbstständiger Taxiunternehmer mit derzeit 4 Angestellten

Ehrenämter:
Ehrenmitglied beim ESC Oberammergau
Ausschussmitglied Veteranen- und Soldatenverein

Mitglied u.a.  in der Spielergemeinschaft Oberammergau, beim König-Ludwig-Lauf-Verein, Gebirgsschützenkompanie, Notarzt Förderverein






Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit 2008 vertrete ich die Interessen von Oberammergau als Gemeinderat - seit 4 ½ Jahren auch als 2. Bürgermeister.

Ansprechpartner für unsere Bürger zu sein ist für mich selbstverständlich und eine wichtige Aufgabe.

Kommunalpolitik ist in erster Linie eine Dienstleistung für unsere Mitmenschen

Bei der Kommunalwahl am 16. März entscheiden Sie darüber, wer die Gemeinde Oberammergau bis zum Beginn der Passionsspiele 2020 führen soll.

Unser Ort braucht dazu einen Bürgermeister mit Erfahrung, Verantwortung und Sinn für das Allgemeinwohl.

Das heißt, nachhaltig mit dem Geld der Bürger Haushalten und den Ausgleich mit allen Interessengruppen suchen.

Für eine erfolgreiche Zukunft müssen wir unseren Ort (Fremdenverkehrsort) attraktiver gestalten

Diesen Aufgaben werde ich mich mit voller Leidenschaft, Herzblut und Verantwortung stellen.

Deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen am 16. März


Ihr  Karl Heinz Götz






Karl-Heinz Götz über Dies und Das


1. Warum wollen Sie Bgm werden ?

KHG:  Unsere Projekte müssen schneller und wirtschaftlicher vorangebracht werden. Die letzten Jahre haben zudem gezeigt, dass ein Einzelkämpfer als Bürgermeister die Menschen nicht erreicht und politisch isoliert handelt. Ich möchte zusammen mit den Bürgern auf der einen Seite und mit starken Fraktionen im Gemeinderat auf der anderen Seite unser Dorf gemeinsam voranbringen.

2. Was ist Ihnen wichtig?
KHG: Die oberste Priorität haben für mich die Vorbereitungen der Passionsspiele und die Modernisierung des Wellenbergs mit Kinderbereich und einer neuen Saunalandschaft. Als Fremdenverkehrsort müssen wir unseren Ort weiter attraktiv gestalten, wozu auch ein starkes Naturpark-Konzept zählt.

3. Beschreiben Sie Oberammergau kurz und treffend: 

KHG: Oberammergau ist ein Ort mit großer Herzlichkeit. Leidenschaft für die eigene Heimatgemeinde prägt die Menschen, da darf auch gestritten werden, wenn am Ende dann ein gutes und für alle verträgliches Ergebnis steht. Ich liebe unser Oberammergau.